MRP Membranansaugstutzen Largeframe "Shorty", kurze Einlassdichtfläche, 38mm, CNC-EDITION, ohne Membran

Artikelnummer: MRP572

38mm Membranansaugstutzen für alle Vespa Largeframe-Motoren mit der kurzen Einlassdichtfläche. Vespa Largeframe, PX, T5, Sprint, VNB, VBB, Rally, TS, Cosa.

143,78 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

ab Lager verfügbar


Beschreibung

Membranansaugstutzen für alle Largeframe Motoren mit der kurzen Einlassdichtfläche. (siehe letztes Bild für eine Erklärung).
Neueste Generation unserer Membranansaugstutzen für Largeframemotoren.
Nochmals verbesserte Position und Größe des Einlasses.
Schräge Innenwände für beste Strömung und minimalsten Totraum.


Der Ansauger ist passend für die bewährte RD350 Membran oder den baugleichen Nachbau von BGM.
Natürlich passt auch eine VForce Membrane in RD350/Banshee-Größe.

Auch dieser Ansauger hat, wie schon unsere Drehschieberansauger, ein einzigartiges, verdrehbares "Schnüffelstück". Dadurch kann die Vergaserpostition ideal im Rahmen angepasst werden. Dadurch passt der Ansaugstutzen mit der kompletten Palette an Vergasern von Dell Orto, Mikuni, Keihin, Koso usw...

Der Ansauger ist einteilig! D.h. es ist keine Adapterplatte notwendig!
Kein Aufschweißen des Motors notwendig!
Inkl. Frässchablone. Einfach auf das Motorgehäuse schrauben und das Motorgehäuse auf die Schablone anpassen.
"Fräsausrutscher" über die Dichfläche gehören dadurch ebenfalls der Vergangenheit an.

Zusätzlich zur geilen Optik bringen diese komplett aus dem vollen Aluminiumblock gefrästen Ansaugstutzen auch noch eine extrem niedrige Vergaserposition (perfekt für Keihins). Ausserdem ist  der Ausgang perfekt an den Eingang einer VForce3 oder VForce4 angepasst. Dadurch entsteht ein kantenfreier Übergang und eine sehr saubere Strömung.

 

Lieferumfang:

- Membrankasten aus Aluminium, CNC-gefräst.
- Ansaugstutzen Oberteil CNC gefräst aus Aluminium mit 38mm Innendurchmesser.
- Frässchablone zum Einlassfräsen aus verzinktem Stahl.
- Alle zur Montage benötigeten Schrauben.

Anschlussweite (Aussendurchmesser) des Ansaugstutzens: 45mm.

Rennsportprodukt ohne Straßenzulassung. Der Ansauger kann jedoch mit einer Einzelabnahme beim TÜV eingetragen werden.